Alternativtext

Warum ist die Erstellung einer Finanzplanung sinnvoll?

Die Finanzplanung zeigt Ihnen sehr detailliert Ihre Einnahmen, Ausgaben, Verbindlichkeiten und Vermögenswerte. Bei einer Vielzahl an Vermögenswerten, wie z.B. Immobilien, Beteiligungen, Einkünften aus verschiedenen Tätigkeiten etc., verschafft Ihnen die Finanzplanung den notwendigen Überblick. Erkennen Sie aus steuerlicher, wie auch aus liquiditätstechnischer Sicht Ihre Ist-Situation. Die Finanzplanung hilft Ihnen genau zu erkennen, wo Handlungsbedarf besteht und zeigt Ihnen Optimierungen auf. Ferner können zukünftige Änderungen und deren Auswirkungen in der Zukunft, in die bestehende Finanzplanung eingearbeitet und dargestellt werden.

Schematische Darstellung der Finanzplanung

Schaubild Finanzplanung

Die Finanzplanung gliedert sich in 6 Bereiche:

1. Orientierungsgespräch und Auftragsvergabe

Im Rahmen des Erstgesprächs klären wir gemeinsam mit Ihnen:

  • den von Ihnen gewünschten Umfang der Finanzplanung
  • Beginn und Dauer der Finanzplanung
  • Festlegung der Beratungskosten (Honorar)
  • Klärung aller Haftungsfragen
  • Abfassung der Vereinbarung in schriftlicher Form

2. Datenaufnahme

Erfassung Ihrer persönlichen Informationen und Daten:

  • Ihre Ziele und Erwartungen für die Zukunft
  • Ihre Verträge und Vermögenswerte aus den Bereichen * Immobilien, Beteiligungen, Kapitalanlagen und die dazugehörigen Verbindlichkeiten
  • Bestehende Verträge wie Testament, Ehevertrag etc.
  • Aktuelle und zukünftige Einnahmen und Ausgaben

3. Analyse und Erstellung der Finanzplanung

An diesem Punkt beginnen wir, Ihre Informationen und Daten auszuwerten. Hierbei gehen wir unter anderem auf folgende Punkte ein:

  • Bewertung Ihrer Kapitalanlage, Beteiligung, Immobilie etc.
  • Prüfung und Absicherung von Risiken
  • Optimierungsmöglichkeiten Ihrer Anlagen
  • Optimierung des Cash-Flows
  • Darstellung von Einsparmöglichkeiten
  • Abgleich der Anlagen an Ihre persönlichen Ziele

Unsere Tätigkeit basiert stets auf den Grundsätzen ordnungsgemäßer Finanzplanung (GoF)

4. Präsentation der Finanzplanung

Bei der Vorstellung des Finanzplans ist es uns sehr wichtig, Ihnen diesen verständlich und nachvollziehbar darzustellen. Da wir für Sie unabhängig von Anbietern und Produkten beratend tätig sind, können Sie von uns eine objektive und neutrale Finanzplanung erwarten.

5. Umsetzung bzw. Begleitung der Finanzplanung (optional)

Bei der Umsetzung Ihrer Maßnahmen aus Ihrer Finanzplanung heraus, können Sie entscheiden, wie und mit wem diese umgesetzt werden sollen:

  • Umsetzung durch unser Haus,
  • teilweise begleitend durch unser Haus, in Abstimmung mit Ihren persönlichen Beratern, wie z.B. Steuerberater, Versicherungsmakler, Bankberater etc., oder
  • die Umsetzung erfolgt durch Ihre bisherigen Berater, ohne unsere Mitwirkung


6. Aktualisierung der Finanzplanung (optional)

Damit Ihre Finanzplanung auf dem Laufenden bleibt, können Sie uns mit:

  • einer regelmäßigen Überprüfung, Überwachung und Abgleich mit der Finanzplanung, optional auch mit der Verwaltung und Führung sämtlicher Verträge inkl. Korrespondenzen oder
  • einer anlassbezogenen Überprüfung der Finanzplanung in Hinsicht auf z.B. Kauf eines Hauses (Mietobjekt), Kapitalanlage, Investition in eine Beteiligung etc. beauftragen.


Hier einige Auszüge aus der Finanzplanung.

Vermögen

Vermögensbilanz:
Sehr übersichtlich erstellen wir Ihre „Privat-Bilanz“
Download PDF Dokument.




Szenarienanalyse

Szenarienanalyse:
Darstellung sämtlicher Vermögenswerte, z.B. Lebensversicherungen und deren Verlauf bei verschiedenen Ereignissen, z.B. Tod des Partners, Scheidung etc.
Download PDF Dokument.



Konzeptanalyse

Konzeptanalyse:
Individuelle Analyse über die Entwicklung einer Kapitalanlage, z.B. einer Immobilie (Mietobjekt) oder einer fremdfinanzierten Beteiligung. Hierbei werden sämtliche Erträge und Kosten berücksichtigt.
Download PDF Dokument.



Kennzahlenanalyse

Kennzahlenanalyse:
Errechnung und Darstellung über das Risiko, die Rendite und die Verfügbarkeit Ihrer einzelnen Kapitalanlagen.
Download PDF Dokument.



Verlauf

Verlaufsdarstellung:
Darstellung der Entwicklung von z.B. Verbindlichkeiten, Vermögenswerten etc.
Download PDF Dokument.



GesamtergebnisGesamtergebnis 2RP Status

Gesamtergebnis:
Zusammenfassung aller Einnahmen, Ausgaben und Werte in jährlicher Verlaufsdarstellung.
Download PDF Dokument.